Liebe Gäste, wir freuen uns Sie im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL begrüßen zu dürfen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise für einen angenehmen und gesunden Aufenthalt in unserem Zentrum sowie dem angegliederten UNESCO-Welterbeforum. Diese Regelungen gelten sowohl für Individualgäste als auch für Gruppen.

Unsere Schutzmaßnahmen für Ihre Gesundheit!

  1. Leider kein Zutritt
    Gemäß der derzeit gültigen Landesverordnung des Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern können wir derzeit Gästen mit akuten Atemwegserkrankungen den Zutritt zu unserem Gelände nicht gewähren.
  2. Zutritt nur mit Kontaktangabe
    Checken Sie sich für die Kontaktangabe bitte beim Eintritt mithilfe der Luca-App ein oder füllen Sie alternativ unser Kontaktformular aus und geben dies bei der Kasse ab. Ihre Daten werden nur für den Zweck der Kontaktverfolgung für die Gesundheitsämter 4 Wochen lang aufgehoben und dann vernichtet.

  3. Maskenempfehlung beachten
    Im Ausstellungsgebäude und dem Info-Cube Königsweg gilt unsererseits die Empfehlung auch weiterhin eine Maske zu tragen (auch für Kinder ab 7 Jahren) zum gegenseitigen Schutz. Sollten Sie eine Mund-und-Nasen-Bedeckung (MNB) benötigen, fragen Sie an unserer Kasse, hier erhalten Sie eine solche zum Selbstkostenpreis.

     
  4. Desinfektionsspender nutzen
    Im gesamten Gebäude haben wir Hygienespender aufgestellt, welche wir Sie bitten zu nutzen - insbesondere beim Betreten des Gebäudes und des Bistrobereichs. Auch in den WCs befinden sich Möglichkeiten zur Desinfektion der Hände.

     
  5. Mindestabstand einhalten
    Achten Sie im Außenbereich, aber insbesondere im Ausstellungsgebäude und Bistro, auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen. Auch bei den Spielgeräten auf dem Außengelände bitten wir Sie darauf zu achten, dass Ihre Kinder einen Mindestabstand zu anderen Gästen einhalten.

     
  6. Desinfektion regelmässig
    Die interaktiven Elemente unserer Ausstellung desinfizieren wir mehrmals täglich. 


  7. Wartezeiten vermeiden
    Es kann in verschiedenen Bereichen zu Warteschlangen kommen. Diese versuchen wir zu vermeiden und werden Sie in solchen Situationen darum bitten zur Zeitüberbrückung andere Angebote auf unserem Gelände wahrzunehmen. Ist dies aufgrund der hohen Gästeanzahl auf dem Gelände nicht mehr zu gewährleisten, behalten wir uns Zugangsbeschränkungen auf das Gelände vor. Folgen Sie dann bitte den Anweisungen unseres Service-Personals.

 

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Verständnis und das Einhalten dieser Regeln!

Stand: 25.04.2022

  1. Leider kein Zutritt
    Gemäß der derzeit gültigen Landesverordnung des Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern können wir derzeit Gästen mit akuten Atemwegserkrankungen den Zutritt zu unserem Gebäude nicht gewähren.
  2. Zutritt nur mit Kontaktangabe
    Checken Sie sich für die Kontaktangabe bitte beim Eintritt mithilfe der Luca-App ein oder füllen Sie alternativ unser Kontaktformular aus und geben dies bei der Kasse ab. Ihre Daten werden nur für den Zweck der Kontaktverfolgung für die Gesundheitsämter 4 Wochen lang aufgehoben und dann vernichtet.

  3. Empfehlung zur Maskenpflicht
    In den Innenräumen des UNESCO-Welterbeforums gilt zum Schutz aller die Empfehlung eine Maske zu tragen (auch für Kinder ab 7 Jahren).

     
  4. Desinfektionsspender nutzen 
    Wir haben im Gebäude einen Hygienespender aufgestellt, welchen wir Sie bitten zu nutzen. Insbesondere beim Betreten des Gebäudes.

     
  5. Mindestabstand beachten
    Achten Sie bitte auch im Außenbereich des UNESCO-Welterbeforums auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen. Auch bei den Spielgeräten bitten wir Sie darauf zu achten, dass Ihre Kinder einen Mindestabstand zu anderen Gästen einhalten.

     
  6. Platzanzahl reduziert 
    Die Tische im Außenbereich haben wir mit ausreichend Abstand zueinander aufgestellt. Wir bitten Sie, diese nicht zu verrücken und mit nicht mehr als 6 Personen zu besetzen.
    Innerhalb des UNESCO-Welterbeforums kann derzeit nicht gegessen werden.


Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Verständnis und das Einhalten dieser Regeln!

Stand: 25.04.2022