We bring nature‘s secrets to light.

Welcome to the media pages of the KOENIGSSTUHL National Park Centre. Here, you can find current and archived press releases, photographs and much more.

Should you require more information or have detailed questions, please feel free to contact us. Our media spokesperson will be happy to help you.

Current press release

Sorry, not yet translated.

15 Jahre – 15 Höhepunkte

01/27/2019

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL stellt am Neujahrsempfang Jubiläumsprogramm vor.

Weit über 80 geladene Gäste aus Tourismus und Naturschutz sowie aus Wirtschaft und Politik tummelten sich auf dem Neujahrsempfang am Königsstuhl, zu dem Gernot Haffner, Leiter des Nationalparkamtes Vorpommern gemeinsam mit Mark Ehlers, Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums Königsstuhl, nun schon das dritte Mal geladen hatten.

Der Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus gab sich in diesem Jahr die Ehre und betonte die beispiellose Erfolgsgeschichte am Königsstuhl sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit vor Ort. Besonders hob er die regionalfördernden Aspekte der Investitionen im gesamten Nationalpark hervor und appellierte daran, diese auch in der Außenwirkung entsprechend darzustellen.

Gernot Haffner, Leiter des Nationalparkamtes Vorpommern, fasste die Maßnahmen im Jahr 2018 zusammen und gab einen Ausblick auf Geplantes. "Ich freue mich, dass die attraktiven Bildungsangebote, das gute Zusammenwirken von WWF, Stadt und Land und natürlich die Leistungen des Teams vor Ort das Nationalpark-Zentrum in 15 Jahren zu einem der bedeutendsten deutschlandweit gemacht haben. Der größte Anteil der Besucher honoriert die zahlreichen und ganz verschiedenen Möglichkeiten zum Nationalparkerleben. Auch im nächsten Jahr werden wir die Infrastruktur im Schutzgebiet ergänzen und verbessern, zum Beispiel mit der Neugestaltung der Eingangsbereiche für Wanderer“, so Gernot Haffner. Dr. Ingolf Stodian gab den Anwesenden Einblicke in die durchgeführten Moorrenaturierungsmaßnahmen und wies darauf hin, dass mit Bezug des neuen Amtssitzes, auch für die Bevölkerung einige Informationsveranstaltungen direkt in Sassnitz geplant sind. Auftakt hierfür wird der Tag der offenen Tür am 13. Februar sein.

„Wir machen Unsichtbares sichtbar“ unter diesem Motto vermittelt das Nationalpark-Zentrum  KÖNIGSSTUHL seit nunmehr 15 Jahren die Idee und die Schönheit des Nationalparks Jasmund. Mit mehr als vier Millionen Gästen in all diesen Jahren gab Mark Ehlers, Geschäftsführer der Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Sassnitz gGmbH, einen beeindruckenden Rückblick auf eine immer währende Weiterentwicklung des Angebots am Königsstuhl. „Unser Umweltbildungsteam arbeitet jedes Jahr an vielschichtigen Angeboten für unsere Gäste. In diesem Jahr gibt es eine neue Führung zu den Ostseeaquarien mit einer Fütterung, welche jeden Donnerstag stattfindet. Außerdem werden wir über die kompletten Sommerferien beim Sassnitzer Ferienpass mitmachen und ein Angebot für die Kinder hier vor Ort schaffen. Auch an unserem Welterbeforum wird in diesem Jahr wieder einiges geboten – ob Ostern, Herrentag oder Eröffnung des Rügener Aktivherbstes. Ich freue mich auf die Jubiläumssaison und bin überzeugt davon, dass wir für jeden – ob groß ob klein, ob Insulaner oder Gast – ein interessantes und abwechslungsreiches Programm aufgestellt haben“, fasst Mark Ehlers den Ausblick auf das Jahr 2019 zusammen.

Für das Jahr hat sich das Team am Königsstuhl über die Monate verteilt viel einfallen lassen. Über allem wird die ganzjährige Fotoausstellung „15 Jahre – 15 Momente“ stehen, welche Impressionen von Gästen und Mitarbeitern zeigt. Diese wurde feierlich mit einigen ausstellenden Fotografen im Rahmen des Empfangs präsentiert und eröffnet. Ein besonderer Höhepunkt im Jahr 2019 ist die Geburtstagsfeier am 16. März. Hier wird neben einem bunten Familienprogramm auch der WWF-Botschafter und bekannte Moderator Dirk Steffens seinen „Living Planet Report“ höchst persönlich vorstellen und sich in einer anschließenden Gesprächsrunde mit den Gästen über seine Erkenntnisse austauschen. Der Eintritt für die Veranstaltung kostet 10,00 € pro Person (Kinder bis 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt) und wird komplett an die „biodiversity foundation, einer Stiftung von Dirk Steffens zum Schutz der Artenvielfalt, gespendet. Über das Jahr hinweg finden ein Kleinkunstfest, die Romantiktage, Kinder-Uni und eine Nacht im Museum statt. Zum Abschluss können Ruhesuchende einen besinnlichen Jahresausklang am Königsstuhl erleben.

Further press releases

Gesine Häfner
Marketing and Public Relations
Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
Stubbenkammer 2
18546 Sassnitz
 +49 (0)38392 6617 30
 +49 (0)38392 6617 40
 www.koenigsstuhl.com
Do you require a film permit?

Our contact person for film permits will be happy to assist you.

Are you interested in a press trip?

Press trips are organised regularly by our partner, Ruegen Tourist Office

Visitor‘s Centre
Opening hours
Easter to 31 Oct  | 9 am - 7 pm
1 Nov to  Easter | 10 am – 5 pm

Admission
Children 6-14 years |  €4.50
Adults |  €9.50
Families (2 adults + children) |  €20.00

Information and reservations

KOENIGSSTUHL National Park Centre
Sassnitz on Ruegen
  +49 (0)38392 6617 66
  info@koenigsstuhl.com


Follow us

Newsletter
Stay informed!
Enter your email address here:

We are part of a global idea.