Wir machen Unsichtbares sichtbar.

Herzlich willkommen auf den Presseseiten des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL. Hier finden Sie aktuelle und archivierte Pressemitteilungen, Bildmaterial und vieles mehr.

Aktuelle Pressemitteilung

Das UNESCO-Welterbeforum feierte Geburtstag

11.06.2019

Kinder der Nationalparkschule aus Sassnitz erlebten das Welterbe hautnah

Anlässlich des zweiten Geburtstages luden das Nationalparkamt sowie das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL eine zweite Klasse der Nationalparkschule "Grundschule Ostseeblick" aus Sassnitz am Donnerstag, dem 6. Juni zu einer besonderen Exkursion ein. Mit Rucksack und Wanderschuhen ausgestattet, versammelten sich die Kleinen bereits 7.30Uhr an ihrer Schule. Von dort aus ging es bei strahlendem Sonnenschein, auf dem Hochuferweg entlang der Kreideküste zum UNESCO-Welterbeforum. Nachdem spielerisch neue Informationen zur Ostsee, zur Kreideküste und zu den Fossilien gesammelt wurden sind, war das Ziel erreicht. 
Dort beantworteten die 22 Zweitklässler im Quiz „1, 2 oder 3… im Welterbe dabei!“ knifflige Fragen wie „Was bedeutet Welterbe?“, „Welchen Wert hat die Buche für die Kultur Europas?“, „Was kann man zu Hause tun, um Wälder zu schützen?“ und wurden so zu echten Welterbe-Experten.

„Und natürlich haben wir den Geburtstag des UNESCO-Welterbeforums gefeiert“ so Cathleen Böhland, die mit ihren Kolleginnen vom Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL und Nationalparkamt den Tag begleitete. „Das Haus wurde am 06.06.2017 eröffnet und durfte bis heute rund 45.000 Besucherinnen und Besucher willkommen heißen. Es wartet seither als Wanderstützpunkt mit einem Informations- und Servicepunkt, einem Bistro und einer Ausstellung über die Alten Buchenwälder auf. Mit liebevoll gestalteten Grafiken, kurzweiligen Informationen und einer Bibliothek können kleine und große Wanderer in die Geheimnisse der Alten Buchenwälder eintauchen. Und im Spätsommer sollen sogar noch einige Spielgeräte für die kleinen Gäste hinzukommen, nachträglich zum 2. Geburtstag!“ 

Das UNESCO-Welterbeforum hat täglich von 10 bis 17Uhr geöffnet. Am besten ist es zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Sonntags besteht sogar die Möglichkeit, vom Busbahnhof um 13:25 und 15:30Uhr mit dem Bus der Stadtverkehrslinie 18 direkt bis zum UNESCO-Welterbeforum zu gelangen.

Wir in Funk und Fernsehen

Beitrag bei RÜGEN-TV

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl – zwischen Bildungsauftrag und anstehender Großprojekte

Der Königsstuhl ist wohl eins der beliebtesten Ausflugsziele auf der Insel Rügen, nicht nur für Touristen, auch Einheimische finden hier einen Ort zum Ankommen und Entspannen. Hier erwartet die Besucher ein einmaliger Ausblick. Unweit des berühmten Königsstuhls befindet sich das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl – doch was genau passiert hier und welche Ziele werden hier verfolgt? Und was hat es eigentlich mit dem Projekt Königsweg auf sich?


Pressekontakt

Franziska Trommer
Marketing und PR
Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
Stubbenkammer 2
18546 Sassnitz
Deutschland
Sie benötigen eine Drehgenehmigung?

Ihr Ansprechpartner für Drehgenehmigungen freut sich auf Ihre Anfragen.

Herr Beese
Sachgebiet 21 – Naturschutz, Planung, tour. Infrastruktur
Nationalparkamt Vorpommern
Im Forst 5
18375 Born
Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Sie haben Interesse an einer Pressereise?

Pressereisen werden regelmäßig durch unseren Partner, die Rügener Tourismuszentrale organisiert.

Claudia Große
Pressestelle
Tourismuszentrale Rügen
Circus 16
18581 Putbus
Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Besucher-Zentrum

Öffnungszeiten
Ostern bis 31.10. | 9 - 19 Uhr
1.11. bis Ostern | 10 - 17 Uhr

Eintritt
Kinder 6-14 J. | 4,50 €
Erwachsene | 9,50 €
Familien 2 Erw. + Kinder | 20,00 €

Info und Reservierung

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Sassnitz auf Rügen
  +49 38392 6617 66
  info@koenigsstuhl.com


Fan werden

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wir sind Teil einer weltweiten Idee.