Wir machen Unsichtbares sichtbar.

Herzlich willkommen auf den Presseseiten des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL. Hier finden Sie aktuelle und archivierte Pressemitteilungen, Bildmaterial und vieles mehr.

Aktuelle Pressemitteilung

Jeden Tag Naturerlebnis pur

21.06.2019

Am Königsstuhl ist in den Ferien immer etwas los.

Den Nationalpark Jasmund mit allen Sinnen erfahren und die Themen Ostsee, Kreide und Buchenwald spannend für Kinder jeden Alters aufzubereiten, das ist die Herausforderung, der sich das Umweltbildungsteam des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL jeden Tag auf‘s Neue stellt. Denn das gemeinnützige Unternehmen am berühmtesten Kreidefelsen verbindet das Naturerlebnis Kreideküste damit, Verständnis und Begeisterung für den Natur- und Umweltschutz an seine kleinen wie auch großen Gäste weiterzutragen.

Das Veranstaltungsprogramm in den Sommerferien ab 1. Juli ist dabei besonders vielfältig. Montag bis Freitag ist das beliebte Forscherzelt geöffnet. Familien können Experimente wagen und interessante Entdeckungen machen. Am Dienstag steht den Gästen hier immer ein Ranger zum Gespräch zur Verfügung. An speziellen Thementagen werden die drei Lebensräume des Nationalparks näher beleuchtet. Vormittags, um 11.30 Uhr, findet immer eine einstündige Wanderung und nachmittags, um 14.30 Uhr, ein Kindernachmittag statt. Bei diesem können kleine Naturentdecker Spannendes erfahren und kreativ werden. Montags sind die Ostsee das Hauptthema, mittwochs die Kreide und freitags der Wald. Einer Anmeldung hierfür bedarf es nicht.

Täglich um 11, 12 und 14 Uhr finden für alle Gäste Kurzführungen zum Königsstuhl statt. Eine spezielle Kinderkurzführung gemeinsam mit den Maskottchen Mimi und Krax wird um 13 Uhr angeboten und ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Außerdem können Klein und Groß jeden Donnerstag um 15 Uhr an einer Führung zu den Ostseeaquarien mit Meerestierfütterung teilnehmen, in die geheimnisvolle Unterwasserwelt „eintauchen“ und einen Einblick in die Lebens- und Verhaltensweisen der verschiedenen Arten erhalten. 
Alle Angebote sind bis auf eventuell anfallende Materialkosten im Eintrittspreis enthalten.

"Nehmen Sie sich für einen Besuch im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Zeit", rät Cathleen Böhland, die das Umweltbildungsteam leitet. Um den Nationalpark und die umfangreiche Ausstellung zu erkunden empfiehlt sie einen kompletten Tagesausflug einzuplanen. Die interaktive Erlebnisausstellung am Königsstuhl bietet unterschiedliche Themenführungen per Audio-Guide. Da ist für jeden die passende Tour dabei: Abenteuer, Neugier, Schönheit oder gemeinsam mit Mimi & Krax. Dirk Steffens nimmt die Gäste anschließend in seinem bildgewaltigen Film „Die Wanderung der Alten Buchenwälder“ alle 20 Minuten im Multivisionskino über vier Leinwände mit ins UNESCO-Weltnaturerbe.

Alle Insulanerinnen und Insulaner von Rügen und Hiddensee erhalten weiterhin unter der Vorlage ihres Personalausweises kostenfreien Eintritt. "Besonders freut uns, dass wir in diesem Jahr den Inselkindern über ihre Ferienzeit etwas Besonderes anbieten. Gemeinsam mit dem Jugendbeirat Sassnitz e.V. und dem E-Werk Sassnitz können alle interessierten Ferienkinder jeden Dienstag ein spezielles Ferienpassangebot im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL buchen", gibt Cathleen Böhland noch einen persönlichen Sommertipp. Anmeldungen erfolgen hierfür direkt über das E-Werk unter: 038 392 - 677 49.

Weitere Informationen und eine taggenaue Übersicht aller Angebote unter:
www.koenigsstuhl.com/veranstaltungen

Wir in Funk und Fernsehen

Beitrag bei RÜGEN-TV

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl – zwischen Bildungsauftrag und anstehender Großprojekte

Der Königsstuhl ist wohl eins der beliebtesten Ausflugsziele auf der Insel Rügen, nicht nur für Touristen, auch Einheimische finden hier einen Ort zum Ankommen und Entspannen. Hier erwartet die Besucher ein einmaliger Ausblick. Unweit des berühmten Königsstuhls befindet sich das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl – doch was genau passiert hier und welche Ziele werden hier verfolgt? Und was hat es eigentlich mit dem Projekt Königsweg auf sich?


Pressekontakt

Gesine Häfner
Gesine Häfner
Marketing und PR
Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
Stubbenkammer 2
18546 Sassnitz
Sie benötigen eine Drehgenehmigung?

Ihr Ansprechpartner für Drehgenehmigungen freut sich auf Ihre Anfragen.

Herr Beese
Sachgebiet 21 – Naturschutz, Planung, tour. Infrastruktur
Nationalparkamt Vorpommern
Im Forst 5
18375 Born
Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Sie haben Interesse an einer Pressereise?

Pressereisen werden regelmäßig durch unseren Partner, die Rügener Tourismuszentrale organisiert.

Claudia Große
Pressestelle
Tourismuszentrale Rügen
Circus 16
18581 Putbus
Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Besucher-Zentrum

Öffnungszeiten
Ostern bis 31.10. | 9 - 19 Uhr
1.11. bis Ostern | 10 - 17 Uhr

Eintritt
Kinder 6-14 J. | 4,50 €
Erwachsene | 9,50 €
Familien 2 Erw. + Kinder | 20,00 €

Info und Reservierung

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Sassnitz auf Rügen
  +49 38392 6617 66
  info@koenigsstuhl.com


Fan werden

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wir sind Teil einer weltweiten Idee.