Wir machen Unsichtbares sichtbar.

Panoramablicke im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

03.05.2013

Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL zeigt ab dem 08.05. die neue Sonderausstellung „Kreide weit - Kreide hoch“ von Marc Waschkau im Kreidesaal.

Die Ausstellung "Kreide weit - Kreide hoch" im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL zeigt zum einen traditionelle horizontale Panoramaaufnahmen vom Nationalpark Jasmund und zwar von Land, von See und aus der Luft, zum anderen - erstmalig - eine Reihe vertikaler Panoramen, sogenannte "Hochblicke", die den Blick vom Hochufer in die Tiefe und vom Steinstrand in die Höhe ziehen und so eine ganze Reihe neuer Ein- und Ausblicke auf die Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Jasmunds bieten.

"Panorama ist für mich immer auch ein wenig Wahrnehmungserweiterung, man sieht mehr als man eigentlich sehen kann" so beschreibt der Greifswalder Panoramaspezialist Marc Waschkau seine Faszination für diese spezielle Art der Fotografie.

Die neue Sonderausstellung ist zu sehen vom 8.5. bis zum 15.8.2013, täglich von 9 bis 19 Uhr im Kreidesaal des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL.

Die Vernissage findet am Mittwoch, den 8.5., um 17 Uhr statt.

Der Künstler
Marc Waschkau, geb. 1969 in Pinneberg in Holstein, aufgewachsen in Hamburg, hat BWL  und später Slawistik / Skandinavistik studiert. Im Jahre 2000 entdeckte er seine Leidenschaft zur Panoramafotografie und stellt seitdem auch an vielen Orten in Mecklenburg-Vorpommern seine beeindruckenden Panoramaaufnahmen aus.

Besucher-Zentrum

Öffnungszeiten
Ostern bis 31.10. | 9 - 19 Uhr
1.11. bis Ostern | 10 - 17 Uhr

Eintritt
Kinder 6-14 J. | 4,50 €
Erwachsene | 9,50 €
Familien 2 Erw. + Kinder | 20,00 €

Info und Reservierung

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Sassnitz auf Rügen
  +49 38392 6617 66
  info@koenigsstuhl.com


Fan werden

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wir sind Teil einer weltweiten Idee.