Wir machen Unsichtbares sichtbar.

Schwarz auf Weiß im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

07.05.2013

Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL zeigt ab sofort die neue Ausstellung „Kreideblicke – in schwarz-weiß“ von Thomas Schmid.

Die Ausstellung "Kreideblicke – in schwarz-weiß" im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL zeigt 16 großformatige Schwarzweiß-Fotografien, vorrangig aufgenommen im Nationalpark Jasmund. Die Aufnahmen zeigen die Vielfalt der Jahreszeiten und des Wetters, das Spiel von Licht und Schatten als Ganzes und im Detail.

„ Die Kreideküste der Stubnitz mit ihren Tief-, Durch- und Weitblicken inspiriert mich stets aufs Neue - am liebsten in den frühen Morgenstunden.“, sagt Thomas Schmid.

Die neue Sonderausstellung ist noch bis zum 31.8.2013, täglich von 9 bis 19 Uhr im Bistro des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL.

 Der Künstler
Thomas Schmid, 1956 in Nürnberg geboren, war lange Zeit Biobauer. Schon in jungen Jahren, anfangs unter väterlicher Anleitung, hat er sich die Grundtechniken der Selbstverarbeitung in der Dunkelkammer angeeignet. Seit nunmehr 20 Jahren arbeitet er mit der Großformatkamera.

Besucher-Zentrum

Öffnungszeiten
Ostern bis 31.10. | 9 - 19 Uhr
1.11. bis Ostern | 10 - 17 Uhr

Eintritt
Kinder 6-14 J. | 4,50 €
Erwachsene | 9,50 €
Familien 2 Erw. + Kinder | 20,00 €

Info und Reservierung

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Sassnitz auf Rügen
  +49 38392 6617 66
  info@koenigsstuhl.com


Fan werden

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wir sind Teil einer weltweiten Idee.