Mehr als zehn Jahre sind von der ersten Idee bis zum Beginn der Umsetzung vergangen. Nun freuen wir uns den neuen Skywalk Königsstuhl im Beisein von unserer Ministerpräsidentin Manuela Schwesig feierlich seiner Bestimmung zu übergeben.

Die Fotos vom großen Eröffnungswochenende sind da!

Wir wünschen viel Spaß mit den Bildern.

Rahmenprogramm zum Eröffnungswochenende

Samstag, den 22. April und Sonntag, den 23. April 2023 von je 10 - 17 Uhr

The Marching Saints - die mobile Liveband aus Rostock spielt Gute-Laune-Jazz, Dixieland, Swingmusik. In der Besetzung Trompete, Posaune, Sousaphon und Banjo musiziert diese kleine Marchingband Titel aus dem traditionellen Jazz und vieles Schöne mehr.

 

Ob herzhaft oder süß - lassen Sie sich MV schmecken. An verschiedenen Ständen erwarten Sie Burger, Bowls, Bratwurst, Eis, Kaffee, Crêpes und eine große Getränkevielfalt von Partnern aus dem Bundesland.

Tauchen Sie ein in die Welt der Naturerlebniszentren von Mecklenburg-Vorpommern. Schon seit über 10 Jahren bringen diese im Rahmen des Netzwerks "So tickt Natur" Gästen und Einheimischen die Natur und ihre Vielfalt näher. Das Naturerbe Zentrum Rügen, der Zoo Rostock, das OZEANEUM (am Samstag) und das Müritzeum (am Sonntag) werden mit einer Vielzahl an Mitmach-Aktionen für Groß und Klein das Netzwerk präsentieren.

Lernen Sie mehr über den Naturschutz in MV und kommen Sie mit den Partnern vom Nationalparkamt Vorpommern ins Gespräch.

Reisen Sie mit dem WWF von MV aus in die ganze Welt und erfahren Sie mehr über die verschiedensten Programme der Naturschutzorganisation.

Im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL erwartet die Gäste nicht nur eine Ausstellung, Kino und Skywalk. Das Haus bietet nun schon seit 19 Jahren auch verschiedene Führungen, Wanderungen und Kreativ-Werkstätten für Einzelgäste und Gruppen an - immer unter dem Motto "Wir machen Unsichtbares sichtbar" An diesem Wochenende können Sie einmal die Kreidewerkstatt des Hauses ausprobieren und mehr über Fossilien und den Ursprung der Kreidefelsen lernen.

Während Sie an diesem Wochenende den fertigen Skywalk endlich betreten und die Aussichten von diesem erleben können, wollen wir mit Ihnen im Kino noch einmal in die vergangenen zwei Jahre der Bauphase zurück reisen. Freuen Sie sich  auf den interessanten und eindrucksvollen Baudokumentationsfilm "Vom Königsweg zum Skywalk" im Kino. Dauer circa 20 Minuten.

The Marching Saints (Rostock)

Eröffnungszeremonie

Samstag, den 22. April 2023

PDF-Lageplan für den Eröffnungs-Samstag

12 Uhr

Eröffnung des Skywalk Königsstuhl und feierliche Erstbegehung

Gemeinsam mit unserer Ministerpräsidentin Manuela Schwesig wird der Skywalk Königsstuhl für alle Gäste freigegeben.

Eine Sektbar der Rotkäppchen Sektkellerei steht bereit, damit Sie Ihren persönlichen Moment feierlich begehen und gemeinsam auf dieses neue Erlebnis für ganz MV anstoßen können.

Eröffnungsfest

Sonntag, den 23. April 2023

PDF-Lageplan für den Eröffnungs-Sonntag

11 bis 17 Uhr

Bühnenprogramm im Festzelt

Eine Vortrag von Dipl.-Ingenieur Axel Winkel (Bauaufsicht, Geschäftsführer Ingenieurbüro Küchler) über die technischen Feinheiten von Planung bis zur Vollendung des neuen Skywalks.

Flower Crowns and Disco Balls

Tanzbare Drumbeats treffen auf sphärischen Ukulelensound und Gitarreneinflüße des Funk, Soul und Indie. Beeinflusst vom Vibe der 70er und 80er Jahre präsentiert die deutsch-spanische Band um Lisa Michele Lietz (Gesang, Ukulele) und Jordi Arnau Rubio (Gesang, E-Gitarre) eingängige Melodien und treibende Rhythmen. 

Die Musik von LUNA SOUL ist geprägt von einer bunten Vielfalt aus Genres und Stilen: Beschwingt, groovy und leicht melancholisch hört man Anklänge von Motown und StudioOne, der Gesang schwebt fragil wie lebendig. Luna Soul singen in ihrer ganz eigenen Art von Verbundenheit und Zuversicht.

 

Von der Sächsischen Schweiz bis nach Rügen und zurück reiste schon Caspar David Friedrich und genoss in beiden Landschaften die ursprünglichen wilden Landschaften. An beiden Orten wurde die Wiederherstellung und dauerhafte Möglichkeit einer Aussicht notwendig. Herrn Jaroslaw Golaszewski (Niederlassungsleiter, Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, NL Bautzen) stellt in seinem Vortrag das sächsische Pendant - die wiederhergestellte Basteiausicht - vor.

Flower Crowns and Disco Balls

Tanzbare Drumbeats treffen auf sphärischen Ukulelensound und Gitarreneinflüße des Funk, Soul und Indie. Beeinflusst vom Vibe der 70er und 80er Jahre präsentiert die deutsch-spanische Band um Lisa Michele Lietz (Gesang, Ukulele) und Jordi Arnau Rubio (Gesang, E-Gitarre) eingängige Melodien und treibende Rhythmen. 

Die Musik von LUNA SOUL ist geprägt von einer bunten Vielfalt aus Genres und Stilen: Beschwingt, groovy und leicht melancholisch hört man Anklänge von Motown und StudioOne, der Gesang schwebt fragil wie lebendig. Luna Soul singen in ihrer ganz eigenen Art von Verbundenheit und Zuversicht.

 

Der Sänger und Pianist Thomas Putensen aus Greifswald lässt sich ungern auf eine Stilistik festlegen und verbindet die verschiedenen Genre Jazz, Rock, Pop, Blues und Klassik mit seinen Liedern und überraschenden Klavierimprovisationen.

Zu den von ihm selbst geschriebenen Liedern, gesellen sich unvermeidbar Evergreens von Holger Biege und Manfred Krug oder irgendwie bekannte Melodien aus einer vergangenen Epoche.

Der Eröffnungssonntag verspricht tolle abwechslungsreiche Unterhaltung durch Putensens breites Repertoire.

LUNA SOUL (Schwerin/Barcelona)

Liedermacher Thomas Putensen

Anreise zum Eröffnungsfest

Bitte beachten Sie bei Ihrer Anreise, dass das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL nur zu Fuß, mit dem Rad oder dem Bus zu erreichen ist.

Anfahrt mit dem Bus

Sie erreichen das Zentrum mit der Linie 19 vom Großparkplatz Hagen (Haltestellenname: Hagen, Parkplatz) oder aus Sassnitz mit der Linie 23 (Starthaltestelle: Sassnitz, Busbahnhof). Beide Buslinien fahren in regelmäßigen Abständen direkt bis zum Geländeeingang (Endhaltestelle: Königsstuhl). Für die genauen Zeiten schauen Sie bitte hier: https://vvr.verbindungssuche.de/

Anfahrt mit dem Auto

Sollten Sie mit dem Auto anreisen wollen, dann nutzen Sie bitte die nächstgelegenen Parkplätze in Hagen oder am Ortsausgang Sassnitz.

Etwa drei Kilometer vom Königsstuhl entfernt, befindet sich der kostenpflichtige Großparkplatz von Lohme in Hagen. Von dort können Sie entweder mit dem Pendelbus oder den gut ausgebauten Wanderweg nutzen (ca. 3 km).

Adresse für Ihr Navigationsgerät:

Großparkplatz Hagen
Stubbenkammerstr. 57
18551 Lohme OT Hagen
T.  038302-9412 oder 038302-88855

Am Ortsausgang von Sassnitz befindet sich der kostenpflichtige „Parkplatz am Nationalpark”. Auch von dort können Sie mit einem Bus (Linie 23) der VVR (Haltestelle „Abzweig Welterbeforum”/ehemals “Abzweig Waldhalle”) zum Königsstuhl fahren.

Adresse für Ihr Navigationsgerät:

Parkplatz am Nationalpark
Stubbenkammerstr.
18546 Sassnitz
T. 038392-680

 

Sponsoren

Die Veranstaltung wird dankenswerter Weise unterstützt von: